skip to content

JJR2012

SRF Schweizer Radio und Fernsehen

Jean Jaques Rousseau heute

Den 300. Geburtstag von Jean-Jacques Rousseau thematisierte das SRF 2012 in verschiedenen TV- und Radiosendungen und stellte in der Webdoku JJR2012 die Frage, ob Wissenschaft und Kunst uns weiterbringen. 1750 sagte JJR Nein, gewann einen akademischen Preis und wurde als moderner Kulturpessimist berühmt.

15 aus Rousseaus damaliger Abhandlung abgeleitete Fragen formen auf JJR2012 ein Abbild seines Portraits. Köpfe von heute – von T. C. Boyle über Regula Stämpfli bis Peter von Matt – haben die Debatte lanciert, das Publikum hat mitdiskutiert und kommentiert, geshared und geliked. Das Profilbild jedes Teilnehmers zeigt Textfragmente seiner eigenen Antwort. Raffiniert animiert, nach Zufallsprinzip generiert auf Grundlage des hochgeladenen Profilfotos.

Die 2012er-Ausgabe der rousseauschen Kulturdebatte hat einen Gewinner hervorgebracht – und JJR2012 die Auseinandersetzung mit der jederzeit aktuellen Frage nach der Gestaltung der Zukunft belebt.