skip to content

beobachter.ch

Axel Springer Schweiz AG

Die Institution Beobachter online

Das Konsumenten- und Beratungsmagazin Beobachter war 1995 die erste Schweizer Zeitschrift mit Internetpräsenz. Der Beobachter ist zudem ein Beratungszentrum, ein Buchverlag und auch im Radio und TV aktiv. Das 2013 entwickelte neue Webportal zielt darauf, die unterschiedlichen Services und Plattformen zusammenhängend, jedoch klar strukturiert zu präsentieren. Ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Konsumenten wie auch des Verlages. 

Deshalb wecken unter Home Beiträge aus der jeweils aktuellen Printausgabe Interesse und machen Lust auf mehr: ein Beobachter Abonnement. Deshalb führt die Navigation zum Beispiel zur Beratung, die vollständig nur mit einer Beobachter Mitgliedschaft zugänglich ist. Und zum Buchshop, wo ein breites Sortiment an Publikationen zum Verkauf bereit steht.

Zum neuen Online-Auftritt gehört eine neue Basisgestaltung, welche die vielfältigen Inhalte der Institution Beobachter gut abbildet und auf jedem Bildschirm optimal darstellt: responsive Design vom Desktop Monitor bis zum Smartphone Screen.